Umweltwiki Sachsen

Umweltgeschichte seit 1989

Neuestes Video

Sukuma arts e.V.
Sukuma arts e.V.

Anmelden und mitmachen

Umwelt-Innenwelt0 Bilder | 0 Kommentar | 186 Lobe

Ich bin in Freital, "dem Tal der roten Wolke", aufgewachsen. Nach Studium und ersten Arbeitsjahren kam ich 1990 dahin zurück. Sensibilisiert durch Schwangerschaft, wurde ich auf die Umweltbibliothek Freital aufmerksam. Diese war gerade von Elisabeth Schmieder gegründet worden, u.a. mit Unterstützung der Stadtverwaltung Freital. Diese Umweltbibliothek stillte meinen Hunger nach Informationen, die über den bisherigen Horizont hinausgingen. Ich vertiefte mich ins Thema, indem ich dann selber fünf Jahre lang im Umweltzentrum Freital arbeitete. Organisierte Veranstaltungen, Bildungsangebote für Schulen, baute die Bibliothek weiter aus ...

Parallel reifte in mir die Erkenntnis, dass es mit Engagement im Außen allein nicht getan ist. Letztendlich, wenn wir ehrlich hinschauen, geht es unserer Umwelt letztendlich so gut wie unserer Innenwelt. So richtig nachhaltig, und authentisch (!), wird Umweltschutz mit dem achtsamen Umgang mit sich selbst. (angefangen z.B. damit, was ich esse.)

Diese Erkenntnis war ein wesentlicher Auslöser, den Bürotisch im Umweltzentrum zu verlassen und bei mir selbst, mit dem Bereinigen und Befrieden meiner eigenen Innenwelt, anzufangen. Die Auseinandersetzung war und ist fruchtbarer Boden für meine jetzige Arbeit mit Menschen.

Autor: Antje Zarina Zimmermann, erstellt: 20.04.2016, letzte Änderung: 21.02.2018 von guest

KommentareNeu